Hauptstrasse 45 ¦ 4653 Obergösgen
T: 062 298 25 25

Willkommen im StudHuus

Das heutige Restaurant StudHuus hat seinen Namen aufgrund seiner Bauweise bzw. seines Vorgänger-Objekts. Das ursprüngliche Obergösger Hochstudhaus war etwas näher an die Strasse gebaut und wurde zum ersten Mal im Jahr 1770 erwähnt. Anfänglich noch mit einem Strohdach, wurde dieses anfangs 20. Jahrhundert durch Eternitplatten ersetzt.

Zu jener Zeit nutzte ein Metzger das Grundstück zur Schweinehaltung, anschliessend mietete die Gemeinde Obergösgen die Wohnung für eine bedürftige Familie und wurde zuletzt als Werkstatt zur Metallbearbeitung vermietet.

Nach jahrelangem Leerstand wurde das Haus baufällig, abgerissen und vollständig neu gebaut. Aufgrund der Tatsache, dass dieses Hochstudhaus als „erhaltenswertes Kulturobjekt“ eingetragen war, wurde der Neubau in entsprechend ähnlichem Stil erstellt.

250-jähriges Obergösger Hochstudhaus
Neues Restaurant StudHuus